F+K SPRING FLING.
Das Camptival.

15.10. - 17.10. Musik Festival.
3 Tage am Schaalsee Camp.


Yeah! Nach dem das SPRINGFLING 2021 im April ausschließlich als Stream stattfinden konnte, gehen wir nun mit unserem CAMPTIVAL am Schaalsee an den Start.
Euch erwarten spannende Live-Acts, Camping inklusive und SUP+Kanu for free.
Stay tuned, weitere Infos zum LineUp, Ticketing, etc. gibts in Kürze hier!

 

DAS CAMPTIVAL

Das Festival findet im wunderschönen Schaalsee-Camp statt, einen optischen Eindruck kannst Du Dir hier machen.
Es gibt verschiedene Tickets, bei allen ist das Camping mit eigenem Zelt oder Wohnmobil inklusive und als Schmankerl gibt es die Möglichkeit sich kostenfrei Kanus und SUPs (StandUpPaddling) auszuleihen.
Außerdem haben wir Tipis und Planwagen am Start, hier gilt es schnell zu sein, denn es gibt nur wenige Plätze!

 

DAS LINE-UP

Bereits bestätigt haben: // WHT // CHABEZO // DAVID GRABE // MAZN // FRANK FLUENZER // SLENG TANG //
Weitere Infos findest Du hier

 

FRAGEN?

Wir haben in unseren FAQ einige Fragen zum Festival, Hygiene-Konzept, etc. gesammelt, sollte Dir eine Antwort fehlen, wende Dich gerne per Mail an info@springfling.de

 

ANFAHRT CAMPTIVAL


Schaalsee-Camp
Sterleyer Heide 2
23883 Seedorf

Nur 45 Minuten vom Freundlich&Kompetent entfernt!

kanu-center.de/schaalsee-camp/

 

IMPRESSIONEN VOM CAMP
EINZELTICKET 95,50€

1 Person
3-Tages-Festival-Ticket
inklusive Camping, SUP+Kanu
Jetzt bestellen!

2er TICKET 179,50€

2 Personen
3-Tages-Festival-Ticket
inklusive Camping, SUP+Kanu
Jetzt bestellen!

4er TICKET 316€

4 Personen
3-Tages-Festival-Ticket
inklusive Camping, SUP+Kanu
Jetzt bestellen!

TIPI-TICKETS


2er TIPI-TICKET 179,50€

2 Personen
Tipi inklusive
3-Tages-Festival-Ticket
inklusive Camping, SUP+Kanu
Jetzt bestellen!

4er TIPI-TICKET 316€

4 Personen
Tipi inklusive
3-Tages-Festival-Ticket
inklusive Camping, SUP+Kanu
Jetzt bestellen!

PLANWAGEN-TICKETS


2er PLANWAGEN-TICKET 179,50€

2 Personen
Planwagen inklusive
3-Tages-Festival-Ticket
inklusive Camping, SUP+Kanu
Jetzt bestellen!

4er PLANWAGEN-TICKET 316€

4 Personen
Planwagen inklusive
3-Tages-Festival-Ticket
inklusive Camping, SUP+Kanu
Jetzt bestellen!

LINE-UP

WHT?!

WHT?! - ist eine 2019 gegründete deutsche Band bestehend aus den drei Musikern & Produzenten SAENDA, JOHNNY und CLINGONY.

Nach den ersten eigenen Demo-Produktionen entdeckte Flo Mega als Erster das Potenzial und nahm WHT?! kurzerhand 2019 als Support-Act mit auf Tour. Derzeit steht der Name nach Aussage der Band als Synonym für „Wir helfen Tiere“.

Die Drei sind keine Unbekannten in der Musikszene.
Hinter den Kulissen produzieren & schreiben Sie für verschiedene Künstler, sind als Livemusiker große Bühnen gewohnt und generell für tighte Liveshows bekannt.

„Wenn WHT?! in der Bullerei spielen, fliegen die Gläser aus dem Regal.“


CHABEZO

Es ist soweit, nach über 20 Jahren als Frontmann in diversen Konstellationen: Chabezo. Solo. Der Rapper, Sänger und Freestyle-MC gibt endlich ein Lebenszeichen aus seinem kreativen Künstler-Kosmos. Und dieses Lebenszeichen kann sich hören und sehen lassen.

2020 startet die CHABEZO CHRONIK: Sechs Konzept-EPs, die als Ganzes ein zusammenhängendes Kunstwerk ergeben. In sich stimmige, mit viel Handarbeit und Hingabe produzierte EPs nehmen Rapfans mit auf eine Heldenreise durch Chabezos Universum. Von klassischen Representer-Tracks über die Storytelling EP, bis zu politischen Statements, Gesellschaftskritik und deepen Einblicken in persönliche Gedanken und Emotionen: Rhymes Galore und Facettenreichtum deluxe.

Seinen Ansatz von Authentizität und Detailverliebtheit führt er durch die Kooperation mit dem Illustrator “Frankenstoner” visuell konsequent weiter. Unter dem Slogan #rapgoescomic entwickeln beide eine eigene Bildsprache, die die Augen zum funkeln bringen.


DAVID GRABE

David Grabe macht Musik seitdem er denken kann und fast ebenso lang surft er auch. Am liebsten ist es dem Hamburger, wenn seine zwei großen Leidenschaften aufeinander treffen. Inspiriert vom Reisen, der Natur und den Gezeiten liefert David Grabe gefühlvolle, manchmal nachdenkliche aber immer charmante Skizzen des Lebens mit Ohrwurmpotential und bleibt dabei stets authentisch. Die stilistische Vielfältigkeit, egal ob Solo oder mit Band, macht die Songs zeitlos und genreübergreifend.

David Grabe ist in der deutsche Surfszene fest verankert und seit 2010 live unterwegs. Hier spielte er u.a. bei den deutschen Surfmeisterschaften in Frankreich, zahlreichen Festivals (z.B. Surf&Skate Festival Hamburg/Köln/München) zusammen mit Künstlern wie Donovan Frankenreiter und Beau Young sowie als Support der kalifornischen Reggaeband Groundation.

„Es sind vor allem persönliche Erfahrungen wie besondere Begegnungen, Momente, Erfolge aber auch mal Scheitern, halt alles was irgendwie ans Herz geht, was ich in meinen Texten verarbeite.“


MAZN

Eher zufällig begann Matz Voth, alias BeatBox MaZn im Jahr 2002 die Kunst des Beatboxings zu üben. Heute bezeichnet er sich selbst als „menschliches Radio“ und gehört zu den besten der deutschen Beatbox-Szene. In seinen Workshops vermittelt er rhythmische Grundlagen und alle Sounds, die man braucht, um mit dem Mund Schlagzeug zu spielen.


FRANK FLUENZER

FRANK FLUENZER, der Silberstreifen am Horizont der Einöde der gesellschaftlichen Verrohung.
Deine Lebensberatung, Dein Balsam für die Seele, Deine Kuscheldecke am kalten Herbst Nachmittag, Dein dampfender Kakao.
Das Tofu im Hähnchenbrustsalat des Lebens.

FRANK FLUENZER ist sehr gut.
Seine Musik ist sehr bis sehr, sehr gut.

Er prangert an, zeigt auf, analysiert zwischenmenschliche Beziehungen und beleuchtet aktuelle Debatten gesellschafftskritisch.
Er stellt die richtigen Fragen ("Warum steht die Heizung auf fünf?"), liefert schlüssige Antworten ("ABC"), leistet Beziehungs-Beratung ("You Should Never Falls in Love With a T-Rex!"), und vieles mehr.

Verpackt sind die eingängigen Songs in einem angenehm sperrigen LoFi-Sound in dem sich viele Details und so manches Augenzwinkern wieder finden.

Call me Franky!


SLENG TANG

DUB THE CLUB wurde 2004 von Hartmut Karez, dem Schlagzeuger der SAM RAGGA BAND, und Jens Barenscher ins Leben gerufen – als Plattform für Session und Improvisation im Gewand von Reggae und Artverwandtem und spontane Ausbrüche in andere Genres.

Die ursprünglich unter dem Namen DAGOBERT DUB spielende Band setzte sich aus Teilen des Kerns der SAM RAGGA BAND zusammen. Die ersten Sessions fanden im Kurhotel in der Großen Freiheit statt. Die positiven Vibrationen entfesselten den unbedingten Wunsch nach Fortsetzung. Hamburgs Drogenkonsum (speziell weicher Drogen) stieg exponentiell an. Nun gab es kein Zurück mehr.

Das Konzept war und ist, befreundete Instrumentalisten und Sänger einzuladen und das Ganze ebenerdig, ohne festgelegten Abstand zum Publikum lässig auf Weltklasseniveau großmeisterlich abzududeln.

Von Anfang an dabei waren SEANIE T, einer der Sänger der SAM RAGGA BAND, der seit deren Tiefschlafphase Erfolge als MC der DUB PISTOLS feiert und KARL EMANUEL (DUBDIVISION) sowie, nach Vergrößerung durch Umzug ins Fundbureau, unter anderem auch RAS SEVEN (I-LIVITY) und JAHROME.

Nach Einsatz des erwähnten Tiefschlafs pausierte die Partyreihe.

Nach einer weiteren Kernteilung, aber vor der Kernschmelze formierte sich 2014 die neue Backing-Band SLENG TANG, die seit Anfang 2015 die DUB THE CLUB Reihe fortsetzt. Das Konzept wurde erweitert. Neu ist, dass SLENG TANG nun jeweils zur Eröffnung (vor der eigentlichen Session) arrangierte Stücke von und mit diversen Sängern spielt. Im zweiten Teil featured die feste Rhythmusgruppe wie gehabt wechselnde Vokalisten. Der Schwerpunkt liegt jetzt auf der Interpretation bekannter Reggae-Rhythms, sie bilden die Grundlage für die Improvisation der Sänger. Dabei waren neu: MIGHTY HOWARD, D FLAME, ANNA CISSOKHO, SAM T.N., PAT ATTAH, u.a.

Ein weiterer fester Bestandteil von DTC ist die Beschallung davor, dazwischen, drumherum und ebendrum. Immer dabei ist DJ SELEKTA BURNING plus ein Gast-DJ. Dazu gehörten zum Beispiel: INGMAR (ROOTS COMMANDMENT), MARTIN (AMEISE VINYL), FABBY-I (HIBRATION SOUND SYSTEM), KARSTEN FREHE (IRIEITES), NICOLAI BEVERUNGEN (ECHO BEACH).

Reggae on! Jah Rastafarai.


Das Festival findet im Schaalsee-Camp statt. Ein Festival im Camp, also CAMPTIVAL, verstehste?

Dir steht es frei mit dem eigenen Zelt oder Wohnmobil anzureisen oder auch ein Tipi oder Planwagen vor Ort zu buchen.

Du findest die verschiedenen Möglichkeiten bei den Tickets

Der Einlass wird nach dem 3G-Prinzip stattfinden. Bring bitte einen Nachweis über Deine Impfung, Genesung oder eine tagesaktuelle negative Test-Bestätigung mit.

Ja! Das FREUNDLICH+KOMPETENT versorgt Euch mit ausreichend Getränken und Strand-Feeling.

Wegen der örtlichen Begebenheiten wird es vorraussichtlich nur Barzahlung geben.

Es werden ausreichend Sanitäre-Anlagen, nebst Desinfektions-Stationen vor Ort sein.

Die bestätigten Acts findest Du oben, so bald es Neuigkeiten gibt, erfährst Du es dort sofort!

Die Adresse und eine Karte findest du oben unter Anfahrt